Programm
Familie und Beziehung stärken
Geschichten unterm Kirchendach
"Geschichten unterm Kirchendach" ist ein Angebot für Groß und Klein. Wir sind unterm Kirchendach und lauschen den Abenteuern von Tilda Apfelkern. Die kleine Kirchenmaus aus dem Kinderbuch-Bestseller von Andreas H. Schmachtl steht ihren Freunden stets mit Rat und Tat, Tee und reichlich Gebäck zur Seite. Katrin Bamberg läßt die Abenteuer für uns lebendig werden. Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie vorbei.
Termin
Ort Bartholomäuskirche, Willstätt-Sand
Referentin Katrin Bamberg, Märchenerzählerin
 
nach oben
Familie und Beziehung stärken
Badischer Abend für Männer
Tour
Eine Männertour am Sonntag Abend, mit Wein, essen, reden, Lebensthemen und Musik.
Wir sind ungefähr drei Stunden unterwegs am Berg - in fünf Gängen kommen wir den bedeutenden Dingen des Lebens auf die Spur. Dabei spielt der Wein, genau so wie das Essen, aber auch unsere Lebensstationen, die Freude an Musik und dem gemeinsamen Gehen eine Rolle.
Termin So, 23.09.18, 18 Uhr
Ort Klostergarten Liebfrauenhof, Senator-Burda-Str.1, OG-Fessenbach
Kosten 70 Euro
Referent Rainer Schnebel
Anmeldung Rainer.Schnebel@kbz.ekiba.de
nach oben
Familie und Beziehung stärken
Vater sein heute - Herausforderung und Chance
Studientag
Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr: Das Sprichwort hat über Generationen hinweg nichts von seiner Wahrheit eingebüßt. Verändert hat sich allerdings das, was das »Vater sein« nicht nur sprichwörtlich »schwer« machen kann. Heute stehen Väter vor einer Vielzahl von Herausforderungen: Allen voran zählen dazu veränderte Erwartungen an die Rolle des Mannes in Familie und Gesellschaft, welche Rückwirkungen haben auf seine Rolle als Vater. In der Erziehung der Kinder sollen Väter präsent sein und Elternzeit übernehmen. Zugleich nehmen die Anforderungen an Beruf und Karriere nicht ab, sondern eher zu. Das Anforderungsprofil an einen Vater von heute ist vielfältig und muss jeweils neu entwickelt und ausgehandelt werden.
Der Studientag widmet sich der Frage, wie Vater sein heute gelebt werden kann – persönlich, in der Familie, aber auch im gesellschaftlichen Kontext eines noch immer stark von der Rolle der Erwerbsarbeit geprägten Bildes vom Mann. Zu einer interdisziplinären Bestandsaufnahme, zu Diskussion und Impulsen sind an diesem Tag Väter und Mütter (und solche, die es werden wollen) ebenso eingeladen wie gesellschafts- und familienpolitisch Interessierte sowie Verantwortliche aus Politik und Wirtschaft.
TerminSa, 13.10.18, 9.30- 16.30 Uhr
Ort Katholische Akademie, Wintererstr. 1, FR
Kosten 30 Euro
Referenten Michael Rodiger-Leupolz (Männerreferat) Rainer Schnebel (Evangelisches MännerNetz Baden) Norbert Schwab (Katholische Akademie)
nach oben
Familie und Beziehung stärken
Eltern-Kind-Spielgruppen
Spielgruppen
Die Eltern-Kind-Spielgruppen sind fortlaufend, Sie können jederzeit einsteigen. Ein Kurs umfasst 9 Vormittage und einen Elternabend.
Kosten 45 Euro zzgl. Material
Leitung Elke Loritz
Info und Anmeldung 0781 42138
nach oben
Familie und Beziehung stärken
Die Willensbildung im Kleinkindalter
Vortrag und Gespräch
Zwischen dem zweiten und dritten Lebensjahr entwickeln Kinder Gefühle von Macht, Stärke und Überlegenheit. In der "Phase der Willensbildung" sagen sie häufig "Nein!" und "Ich will nicht", provozieren scheinbar ihre Eltern durch ihre demonstrative Eigenständigkeit und bringen sie nicht selten an den Rand der Hilflosigkeit oder Ohnmacht.
Manchmal kommt es auch zu Machtkämpfen. Entwicklungspsychologisch gesehen laufen zwei lebenswichtige Projekte ab. Einerseits befreien sich die Kleinkinder aus der vollkommenen Abhängigkeit von Eltern und anderen Bezugspersonen und werden selbstständig. Andererseits finden sie langsam zu ihrer eigenen Persönlichkeit.
An diesem Abend geht es darum die Phase der Willensbildung im Kleinkindalter als wichtigen, persönlichen Entwicklungsschritt zu betrachten, ihn als Lernprozess anzunehmen, dem wir mit Rückhalt, Engagement, Interesse und Sinn für die ganz spezielle Persönlichkeit des Kindes begegnen.
Termin Di, 06.11.18, 19 bis 21 Uhr
Ort Gemeindehaus, Poststraße 16, OG
Kindergarten "Haus der Sonnenkinder", Weingartenstr. 36, Offenburg
Kosten 5 Euro
Referentin Gertrud Brühl, Erzieherin; Syst. Paar- und Familientherapeutin; Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)
nach oben
Familie und Beziehung stärken
Worauf ich Wert lege beim Thema Tod und Sterben
Dialog im Kloster
Wie gehen wir mit Tod und Sterben um - als Einzelne und als Gesellschaft? Ist das Thema "Sterben und Tod" wieder mehr im Leben der Menschen angekommen? Und welchen Beitrag leistet dazu die Hospizarbeit? Helmut Ellensohn beschäftigt sich in verschiedenen pastoralen Arbeitsfeldern seit Jahrzehnten mit Trauer und leitet seit 2 Jahren den Hospizverein Offenburg.
Termin So, 25.11.18, 17.15 bis 18.30 Uhr
Ort Kloster unserer lieben Frau, Lange Str. 9, OG
Referent Helmut Ellensohn, Pastoralreferent, Vorsitzender des Hospitzvereins OG
nach oben
Familie und Beziehung stärken
Geschichten unterm Kirchendach
"Geschichten unterm Kirchendach" ist ein Angebot für Groß und Klein. Wir sind unterm Kirchendach und lauschen den Abenteuern von Tilda Apfelkern. Die kleine Kirchenmaus aus dem Kinderbuch-Bestseller von Andreas H. Schmachtl steht ihren Freunden stets mit Rat und Tat, Tee und reichlich Gebäck zur Seite. Katrin Bamberg läßt die Abenteuer für uns lebendig werden. Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie vorbei.
Termin
Ort Bartholomäuskirche, Willstätt-Sand
Referentin Katrin Bamberg, Märchenerzählerin
 
nach oben

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Menu oben rechts
chronologisch oder thematisch sortiert